Programm 2020

23. Tutzinger Brahmstage 2020

Stars sind diesmal Juan Perez Floristan, Michael Schäfer, Ilona Then-Berg und Wen-Sinn Yang sowie das Duo Raphaela Gromes und Julian Riem und das Duo Esther Schöpf und Norbert Groh.

Der international gefeierte Pianist Juan Perez Floristan wird mit einem Klavierabend das Festival am 11. Oktober eröffnen. Am 15. Oktober steht in der Aula des Tutzinger Gymnasiums ein Konzert mit der vielfach ausgezeichneten Cellistin Raphaela Gromes und ihrem äußerst vielseitigen Partner am Klavier, Julian Riem, auf dem Programm. Das international bekannte Duo Esther Schöpf und Norbert Groh wird an Klavier und Violine am 23. Oktober ebenfalls im Tutzinger Gymnasium zu hören sein. Mit dem wohl weltweit vielseitigsten Cellisten Wen-Sinn Yang, dem vielfach ausgezeichneten Pianisten Michael Schäfer und der von Konzertkritikern immer wieder hoch gelobten Ilona Then-Berg an der Geige werden die Brahmstage am 25. Oktober ihren Abschluss feiern.

Das Programm für die 23. Tutzinger Brahmstage 2020:

11.10.2020 // Klavierabend Juan Perez Floristan, 18 Uhr in der Evangelischen Akademie Tutzing

15.10.2020 // Konzert Violoncello/Klavier-Duo Raphaela Gromes und Norbert Groh, 19 Uhr in der Aula des Tutzinger Gymnasiums

23.10.2020 // Konzert Violine/Klavier-Duo Esther Schöpf und Norbert Groh , 19 Uhr in der Aula des Tutzinger Gymnasiums

25.10.2020 // Kammerkonzert Michael Schäfer, Klavier; Ilona Then-Berg, Violine; Wen-Sinn Yang, Violoncello, 18 Uhr in der Evangelischen Akademie Tutzing


Kartenvorverkauf nur online:

Personen-Daten werden aufgenommen / Keine Abendkasse

KunstRäume am See
Tel. 08151 – 559721
kontakt@kunstraeume-am-see.de