Programm 2021

24. Tutzinger Brahmstage 2021

Stars sind diesmal der Tenor Julian Prégardien, Roman Gerber an der Klarinette, der Pianist Martin Stadtfeld, Helene von Rechenberg an der Orgel sowie das Schumann Quartett.

Der international gefeierte Tenor Julian Prégardien wird das Festival am 10. Oktober mit Kunstliedern und Volkslied-Bearbeitungen von Johannes Brahms und Gustav Mahler eröffnen. Begleitet wird er am Klavier von Kota Sakaguchi. Am 14. Oktober steht in der Aula des Tutzinger Gymnasiums ein Konzert mit dem ursprünglich aus Tutzing stammenden Klarinettisten Roman Gerber auf dem Programm. Oliver Bunnenberg begleitet ihn am Klavier. Am 17. Oktober spielt der vielfach gefeierte Pianist Martin Stadtfeld Stücke von Georg Friedrich Händel, Johannes Brahms und Ludwig van Beethoven. Am 22. Oktober gibt Helene von Rechenberg in der Katholischen Pfarrkirche St. Joseph in Tutzing ein Orgelkonzert. Zum Abschluss des Festivals spielt am 24. Oktober das hochkarätige Schumann Quartett Stücke von Joseph Haydn, Leos Janácek und Johannes Brahms.

Das Programm für die 24. Tutzinger Brahmstage 2021:

Sonntag 10.10.2021 | 18 Uhr | Evangelische Akademie Tutzing

Lieder-Abend

Kunstlieder und Volkslied-Bearbeitungen
für Solo-Gesang und Klavier

Johannes Brahms
Gustav Mahler

Julian Prégardien – Tenor
Kota Sakaguchi – Klavier

Donnerstag 14.10.2021 | 20 Uhr | Aula des Tutzinger Gymnasiums

Klarinette/Klavier-Konzert 
Besondere Duo-Werke der drei speziellen „B…“

Johannes Brahms: Sonate für Klarinette und Klavier, Es-Dur op. 120 Nr. 2

Alban Berg: Vier Stücke für Klarinette und Klavier, Op. 5

Leonard Bernstein: Sonate für Klarinette und Klavier

Johannes Brahms: Sonate für Klarinette und Klavier, f-Moll op. 120 Nr. 1

Roman Gerber – Klarinette
Oliver Bunnenberg – Klavier

Sonntag 17.10.2021 | 18 Uhr | Evangelische Akademie Tutzing

Klavier-Solo-Recital

Georg Friedrich Händel: Grobschmied-Variationen, aus der Suite E-Dur HWV 430

Johannes Brahms: Variationen und Fuge op. 24 über ein Thema  von Georg Friedrich Händel

Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 32 c-Moll op. 111

Martin Stadtfeld – Klavier

Freitag 22.10.2021 | 20 Uhr | Kath. Pfarrkirche St. Joseph in Tutzing

Orgelkonzert

Johann Sebastian Bach: Pièce d´ orgue – BWV 572

Johannes Brahms: Choralvorspiele aus op. 122, Präludium und Fuge  g-Moll

Josef Gabriel Rheinberger: aus der Orgelsonate Nr. 4 in a-Moll

Max Reger: Toccata und Fuge e-Moll, aus „Monologe“ op. 63

Helene von Rechenberg – Orgel

UPDATE:

Sonntag 24.10.2021 | 18 Uhr | Evangelische Akademie Tutzing

Streich-Quartett

Asasello statt Schumann!
Achtung, wichtiger Programmhinweis. Das für den morgigen Sonntag, 24.10. angekündigte Schumann-Quartett musste wegen Krankheit leider absagen. Stattdessen spielt das Asasello-Quartett.

Zu Gehör kommen Werke von Schumann (Streichquartett A-Dur op. 41 Nr. 3), Schostakowitsch (Streichquartett Nr. 12 Des-Dur op. 133) sowie Brahms (Streichquartett c-Moll op. 51 Nr. 1)

Tickets: kontakt@kunstraeume-am-see.de | Info 08151 559721

Asasello Quartett
Rostislav Kozhevnikov Violine
Barbara Streil Violine
Justyna Sliwa Viola
Teemu Myöhänen Cello 


Kartenvorverkauf nur online:

Personen-Daten werden aufgenommen / Keine Abendkasse

KunstRäume am See
Tel. 08151 – 559721
kontakt@kunstraeume-am-see.de


Unsere Sponsoren: